Bubble Hash ist eine Art von Hash. Als Hash bezeichnet man konzentriertes Cannabis das durch verschiedenste Methoden extrahiert werden kann.
Bubble Hash ist Cannabis in seiner reinsten Form, da es fast nur aus Cannabinoiden besteht, die vom restlichen Pflanzenmaterial getrennt werden. So ergibt sich ein sehr hoher THC Gehalt.



Die Herstellung von Bubble Hash:

Die Herstellung von Bubble Hash ist einfach und kostengünstig. Man beginnt damit, die Resin-Köpfe/Kügelchen (auch als Trichomes bekannt) von der Cannabispflanze zu trennen. Dafür werden feine Netze in Form von Stoffsäcken verwendet, die man Bubble Bags nennt. Größen: 25µ bis 220µ. Die Resin-Köpfe/Kügelchen werden aufgefangen und zermahlen, das daraus resultierende Pulver hält durch die Öle in den Resin Köpfen/Kügelchen zusammen.



Was du benötigst:

  • Gefrorene Blüten oder Trim (Cannabis Blätter mit zuckerähnlichem Staub)
  • Bubble Bag Set
  • Eimer (achte darauf, dass die Größe den Bubble Bags entspricht)
  • Käsereibe
  • Eis (viel)


Schritt für Schritt Anleitung:

  1. Die Bags in deinen Eimer stecken von klein nach groß (25µ unten, …, 220µ oben).
  2. Eimer mit Wasser füllen, bis der oberste Bag zu einem Viertel mit Wasser voll ist. Dann Eis hinzugeben bis ein Drittel des obersten Bags gefüllt ist.
  3. Trim oder Blüten zugeben.
  4. Eis zugeben, dass immer Eis vorhanden ist.
  5. Lange und kräftig rühren mit einem Stiel oder Mixer. (Umso besser es verrührt ist, umso besser wird das Endprodukt, 15 bis 20 Minuten mixen)
  6. 15 Minuten stehen lassen.
  7. Den ersten Bag vorsichtig hochnehmen und 30 Minuten abtropfen lassen. (nicht ausdrücken)
  8. Den nächsten Bag heraus ziehen und vollständig in den Eimer abtropfen lassen. (nicht ausdrücken)
  9. Wenn du einen 160µ Bubble Bag in deinem Set hast, lasse diesen wieder vollständig in den Eimer abtropfen und entsorge dann den restlichen Inhalt.
  10. Ziehe die Bubble Bags immer einzeln aus dem Eimer und lasse diese abtropfen.
  11. Stülpe jeden Bubble Bag einzeln mit der Innenseite nach außen über eine große Schüssel. Jetzt kannst du das Bubble Hash von den Säcken abkratzen.
  12. Lege den mitgelieferten Pressing screen auf einem Handtuch und platziere das Bubble Hash darauf.
  13. Falte den Pressing screen in der Mitte, überdecke ihn mit dem Handtuch und presse das Ganze z.B. mit einem Nudelholz.
  14. Gefriere dann das Bubble Hash mit Pressing screen ein.
  15. Reibe das Bubble Hash über dicken Karton mit der Käsereibe.


Disclaimer:

Der Anbau und der Besitz von Cannabis ist nicht in allen Ländern legal, bitte informiere dich über die Gesetzeslage in deinem Land.
All unsere Bilder wurden in Ländern gemacht, in denen der Anbau von Cannabis legal ist.