Traffic Roots Pixel

Wann ernte ich Cannabis?


Die einfache Methode:

Ob deine Pflanzen bereit sind um geerntet zu werden, siehst du am einfachsten an den Pistils. (Pistils sind die kleinen, weißen Härchen.)
Wenn sich über 50% der Pistils braun verfärbt haben ist die Pflanze bereit geerntet zu werden.
Ab 70% sinkt der THC-Gehalt und das THC wandelt sich in CBN um. (Dies führt zu einem entspannteren High-Zustand.)
Der beste CBN-Gehalt liegt bei 70-90% brauner Pistils.
Bei ca. 65% brauner Pistils ist eine maximale THC-Ausbeute zu erwarten.

Die Pistils können sehr schnell braun werden, d.h. eine Steigerung von 50% zu 80% kann in nur 12 Stunden entstehen.

Die genauere Methode:

Für diese Methode benötigst du eine Juwelierlupen oder ein Vergrößerungsglas, um die Trichomes (kleine pilzartige Kristalle) sehen zu können. (Mit bloßem Auge sehen sie aus wie Zucker.)
Wenn die Kugeln/Köpfe der Trichomes durchsichtig sind, ist die Blüte noch unreif.
Die Trichomes-Köpfe sollten zu ca. 50% milchig sein, dann ist die Blüte fertig um geerntet zu werden.
Wenn du wartest bis die Trichomes eine braune Kugel bekommen, ist es wahrscheinlich, dass sich etwas des THCs in CBN umgewandelt hat und somit der Rausch entspannender ist.




Disclaimer:

Der Anbau und der Besitz von Cannabis ist nicht in allen Ländern legal, bitte informiere dich über die Gesetzeslage in deinem Land.
All unsere Bilder wurden in Ländern gemacht, in denen der Anbau von Cannabis legal ist.